Der Verein
Fischerverein Jettingen

Das Angeln ist eine naturnahe Freizeitbeschäftigung, die den verantwortungs-vollen Umgang mit der Pflanzen - und Tierwelt fördert.

Der intensive Kontakt mit dem Gewässer, das notwendige Verständnis für natürliche Zusammenhänge, die Vielzahl unterschiedlicher Angeltechniken und Methoden machen Angeln zu einem einzigartig vielseitigen Freizeitvergnügen.

Ziel des Fischereivereins Jettingen e.V. ist es, dieses Erlebnis seinen Mitgliedern zu ermöglichen. Deshalb ist der Schutz der Gewässer und der darin lebenden Tiere und Pflanzen eine unserer wichtigsten Aufgaben.

Die notwendigen Voraussetzungen – die Pflege der Gewässer, das Werben für die Anliegen der Angelfischer, Ausbildung, Wissensvermittlung und vieles mehr – schafft nur eine lebendige und starke Gemeinschaft.

Der Fischereiverein Jettingen entstand im Jahre 1983 durch den Zusammen-schluss der Fischerei-Interessen-Gemeinschaft Jettingen-Scheppach und der Petrijünger des Marktes. Durch die Fusion sollte den Interessen der ortsansässigen Fischer mehr Nachdruck verliehen werden und der Gewässerschutz mittels höheren Mitgliederzahlen gestärkt werden. Der neue Sportfischereiverein zählte damals 51 Mitglieder und kann heute, nach stetigem Wachstum, eine Vereinsgröße von 117 aktiven Fischern aufweisen.

1.VORSTAND
MAXIMILIAN KÖNIG
1.GEWÄSSERWART
ALFRED SCHNEIDER
SCHRIFTFÜHRER
THOMAS MUSSINGER
JUGENDWART
ULRICH HOYMANN

Made by Toowoox